Mit Eigenleistung das eigene Traumhaus gestalten

Sie entscheiden, wie viel Sie machen

Mit unserem Ausbaukonzept entscheiden Sie, wie viel Eigenleistung Sie in Ihr Traumhaus investieren. Ihr Haus-Berater legt gemeinsam mit Ihnen fest, wie stark Sie sich einbringen –individuell nach Ihren Möglichkeiten und Fertigkeiten. Sie haben die Wahl zwischen drei Ausbaustufen, vom Ausbauhaus-Basic für Heimwerker-Profis über das Ausbauhaus für Heimwerker-Könige bis hin zum Ausbauhaus-Plus für den Hobby-Heimwerker.

Die Vorteile im Überblick:

  • Sie bestimmen, welche Arbeiten Sie durchführen
  • Wetterfester Rohbau in wenigen Tagen
  • Sie können früher mit dem Ausbau beginnen

Basic – Ausbauhaus – Plus

Was trauen Sie sich zu?

Egal, für welche der drei Ausbauvarianten Sie sich entscheiden, wir stellen Ihnen einen wetterfesten Rohbau hin – mit Grundputz auf den Außenwänden, eingebauten Energiesparfenstern und gedecktem Dach. Alle Spenglerarbeiten sind erledigt. Sie können sofort loslegen:

Das übernehmen Sie:

  • Feinputz außen auftragen. 
  • Nichttragende Innenwände einbauen 
  • Innentreppe montieren 
  • Elektroinstallation 
  • Sanitärinstallation 
  • Heizungs- und Lüftungsinstallation 
  • Dämmung und Beplankung von Wänden, Decken und Dach 
  • Estrich einbringen

Innenausbau:

  • Spachtelarbeiten
  • Tapezierarbeiten
  • Bodenbeläge
  • Wand- und Bodenfliesen
  • Innentüren
  • Sanitärobjekte

Das übernehmen Sie:

  • Elektroinstallation
  • Sanitärinstallation
  • Heizungs- und Lüftungsinstallation
  • Dämmung und Beplankung von Wänden, Decken und Dach
  • Estrich einbringen

Innenausbau:

  • Spachtelarbeiten
  • Tapezierarbeiten
  • Bodenbeläge
  • Wand- und Bodenfliesen
  • Innentüren
  • Sanitärobjekte

Das übernehmen Sie:

  • Estrich einbringen

Innenausbau:

  • Spachtelarbeiten
  • Tapezierarbeiten
  • Bodenbeläge
  • Wand- und Bodenfliesen
  • Innentüren
  • Sanitärobjekte

Jetzt kostenlos und unverbindlich Hauskataloge sichern

Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen