Haus-
kataloge

Anfordern


>>>

Jetzt kostenlos und unverbindlich Hauskataloge sichern

Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen

FAQ - zum Thema Finanzierung

12 Monate lang! Wenn du den Vertrag mit Living Fertighaus unterzeichnest, garantieren wir dir für ein Jahr den vereinbarten Preis. Du hast in dieser Zeit die volle Sicherheit:

  • keine Preissteigerung
  • Grundstückssuche ohne großen zeitlichen Druck
  • entspannte Planungsphase inkl. Bauantragsplanung
  • bessere Konditionen für die Finanzierung

Was noch alles für Living Fertighaus spricht, zeigt dir gerne dein Hausberater in deiner Nähe.

Festpreisgarantie heißt: Du zahlst für die im Vertrag vereinbarten Leistungen nur den Preis, der draufsteht. Und das garantieren wir dir für zwölf Monate ab Vertragsunterzeichnung. Keine versteckte Preiserhöhung, keine Ausnahmen. Wenn in der Zeit die Baumittelpreise oder Personalkosten steigen? Das ist dann nicht dein Problem. Dir entstehen keine Mehrkosten. So kannst du die Finanzierung deines Bauprojekts genau kalkulieren.

Was noch alles für Living Fertighaus spricht, zeigt dir gerne dein Hausberater in deiner Nähe.

Die gesamte Beratung und viele andere Service-Leistungen sind bei Living Fertighaus einfach mit dabei. Natürlich sind alle Beratungstermine mit deinem Hausberater garantiert kostenlos. Genauso die mit unserem Finanzierungsservice, Grundstücksservice und Architektenservice. Das alles und mehr bekommst du bei Living Fertighaus inklusive.

Nicht nur das. Wir finden mit dir gemeinsam deine Wohlfühlrate und suchen dann die Finanzierung, die dazu passt. Kostenfrei, unverbindlich und vor allem banken- und versicherungsunabhängig. Damit zahlst du für dein neues Zuhause jeden Monat nur so viel, dass du so leben kannst, wie du willst. Und natürlich berücksichtigen die Experten alle für dich infrage kommenden Förderungen. Erfahre mehr über unseren Finanzierungsservice.

Deine Hausbank? Eine Bausparkasse? Oder eines von Hunderten anderen Finanzinstituten? Du kannst sie alle selbst fragen. Oder du lässt dich von unserem banken- und versicherungsunabhängigen Finanzierungs-Experten beraten. Gemeinsam findet ihr deine Wohlfühlrate heraus und plant dann die passende Finanzierung dazu. Damit du in deinem neuen Zuhause so leben kannst, wie du es willst. Natürlich beraten dich unsere Experten auch zu allen für dich infrage kommenden Fördermöglichkeiten. Erfahre mehr über unseren Finanzierungsservice.

Diese Unterlagen solltest du frühzeitig besorgen. Je mehr du hast, umso schneller kann‘s losgehen:

  • Lageplan: Den findest du in einem aktuellen Auszug aus dem Liegenschaftskataster. Den beantragst du beim Katasteramt.
  • Bebauungsplan (den ausformulierten und den gezeichneten Teil): Den Bebauungsplan erhältst du bei der zuständigen Gemeindeverwaltung, Verbandsgemeindeverwaltung oder Kreisverwaltung.
  • Grundbuchauszug: Den gibt’s beim Grundbuchamt oder alternativ bei einem nicht-behördlichen Online-Dienstleister.
  • Nachweis über die Eigentumsverhältnisse deines Grundstücks: Die sind im Grundbuch verzeichnet.
  • Baulastenverzeichnis: Das bekommst du bei der zuständigen Baubehörde. In manchen Bundesländern werden die auf einem Grundstück ruhenden Baulasten auch im Katasterbuchwerk vermerkt.
  • Erschließungszustand: Auch diese Info bekommst du bei der Gemeinde.

Tipp: Bereite die Unterlagen so weit wie möglich vor. Dann kann‘s direkt losgehen. Für deine Fragen steht dir natürlich dein Hausberater in deiner Nähe zur Seite. Komm vorbei.

Dir stehen etliche öffentliche Fördertöpfe offen, wenn du ein Living Fertighaus baust. Besonders interessant sind die Förderprogramme der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW): 124 (Wohneigentumsprogramm), 153 (Energieeffizientes Bauen), 431 (Zuschuss Baubegleitung), 270 (Erneuerbare Energien, Standard) sowie 275 (Erneuerbare Energien, Stromspeicher). Welche dieser Programme dir was bringen, können wir natürlich erst sagen, wenn wir deine Situation kennen und wissen, was für ein Haus du bauen willst. Deshalb lass dich kostenlos und unverbindlich von einem unserer Finanzierungsexperten beraten.

Ein weiteres Förderprogramm ist die Unterstützung für Solarthermie vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). Außerdem gibt es Förderungen der einzelnen Bundesländer, Kreise und Kommunen. Die wichtigsten sind die Landesbauförderprogramme der einzelnen Bundesländer, die teilweise auch aus KfW-Mitteln des Wohneigentumsprogramms gespeist werden.

Dir schwirrt der Kopf? Kein Wunder. Denn bei all dem Kauderwelsch ist es natürlich schwer, sich alleine den Überblick über alle Fördermöglichkeiten zu verschaffen. Geschweige denn zu wissen, welche für dich passen und wie du sie in Anspruch nehmen kannst. Dazu noch in Kombination mit welcher Finanzierung? Deshalb stellt dir Living Fertighaus mit dem kostenlosen Finanzierungsservice von Anfang an Experten an die Seite. Gemeinsam schnürt ihr dein individuelles Finanzierungspaket, das perfekt zu dir passt. Und bei dem du nur deine Wohlfühlrate zahlst.

Die folgenden Unterlagen solltest du mitbringen, damit du mit deinem Baufinanzierungsberater gleich voll einsteigen kannst:

  • die drei aktuellsten Gehaltsnachweise sowie den Gehaltsnachweis vom Dezember des Vorjahres - immer von dir und deinem Partner
  • eine Information über die Höhe des Eigenkapitals und die Aussage, wie viel du davon einsetzen möchtest
  • eine Übersicht zu deinem Baugrundstück mit: Adresse, Größe, Finanzierungsstatus
  • die Informationen und Angaben zu deinem Living Fertighaus stellt dein Hausberater bereit

Alle weiteren Informationen bekommst du im persönlichen Gespräch. Wenn du selbstständig oder freiberuflich tätig bist, erstellen wir dir nach dem ersten Gespräch gerne eine individuelle Unterlagenliste. So weißt du genau, was du noch besorgen solltest.

Gelder, die Bund, Länder oder Kommunen zur Verfügung stellen, um Anreize zur Erfüllung bestimmter Ziele zu geben. Und diese Fördermittel können dir den Weg in dein eigenes Zuhause erleichtern. Es gibt Förderungen in Form von vergünstigten Darlehen, Zuschüssen und andere Arten von Subventionen, die Häuslebauer unterstützen. Dazu gehört beispielsweise der KfW-Kredit für energieeffizientes Bauen. Informier dich am besten vorab über deine aktuellen Fördermöglichkeiten. Wir helfen dir dabei. Unsere unabhängigen, produktneutralen Finanzierungsexperten sind immer auf dem neuesten Stand und beraten dich gerne.

Sehr wahrscheinlich. Du hast viele verschiedene Möglichkeiten, beim Bau deines Living Fertighauses von öffentlichen Fördermitteln zu profitieren. Das ideale Angebot, das zu jedem Bauherrn passt, gibt es aber nicht. Der perfekte Fördermix ist genauso individuell wie dein Traumhaus. Eine unabhängige, produktneutrale Beratung ist deshalb besonders wertvoll. Unsere Finanzierungsexperten helfen dir dabei, die beste Baufinanzierung mit größtmöglicher Förderung zu finden. Im persönlichen Gespräch informieren wir dich über Hausbau- bzw. Wohnbauförderungen sowie Fördermöglichkeiten allgemein von Bund, Ländern und Kommunen.

Eine Finanzierungsbestätigung mit Bürgschaftserklärung benötigst du für den Hausbau. Damit bestätigt der Kreditgeber, dass die Finanzierung des Hauses steht, die Bank für den Betrag bürgt und der Kreditnehmer die Rechte an dem Kredit abtritt. Dein Hausberater in deiner Nähe informiert dich gern weiter und beantwortet all deine Fragen. Komm vorbei.

Die Finanzierungsbestätigung mit Bürgschaftserklärung ist eine Zusage deiner Bank. Darin erklärt sie sich bereit, die Finanzierung deines Bauvorhabens zu übernehmen. Es ist sinnvoll, wenn du dich möglichst früh über die bestmögliche Finanzierung informierst, damit deinem Traumhaus nichts im Wege steht und du schnellstmöglich einziehen kannst. Unsere unabhängigen Finanzierungsexperten stehen dir mit Rat und Tat zur Seite.

Jetzt kostenlos und unverbindlich deinen Fertighaus-Katalog sichern

Deine Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen

Verwendung von Cookies


Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Viel Spaß dabei! Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.


WAS DU ÜBER DIE COOKIES AUF UNSERER WEBSEITE WISSEN SOLLTEST


DEINE ZUSTIMMUNG IST SELBSTVERSTÄNDLICH FREIWILLIG


Unsere Webseite funktioniert auch ohne Cookies. Allerdings leider nicht so gut und so sicher, wie es mit dem Einsatz von Cookies möglich ist.Deshalb hast du bei uns die Wahl, ob du dem Einsatz von Cookies zustimmen möchtest, und falls ja, welcher Kategorie.


DEIN WIDERRUFSRECHT


Du kannst deine Zustimmung zum Einsatz und zur Speicherung von Cookies und von daraus resultierenden Daten selbstverständlich jederzeit im Impressum oder auf der Datenschutz-Seite widerrufen.


DIE COOKIE-KATEGORIEN


ESSENZIELL


Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Webseite erforderlich.


STATISTIK


Um die Bedienbarkeit und Funktionalität unserer Webseite weiter verbessern zu können, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.


KOMFORT


Diese Cookies nutzen wir, um dir die Bedienung der Seite zu erleichtern. So kannst du beispielsweise für dich die besonders interessanten Informationen auf einem „Merkzettel“ speichern und später vergleichen. Zudem können wir es dir durch diese Cookies ersparen, der Verwendung von Cookies bei jedem Besuch erneut zustimmen zu müssen.


PERSONALISIERUNG


Diese Cookies werden genutzt, um dir personalisierte Inhalte, passend zu deinem individuellen Vorstellungen und Wünschen, anzuzeigen. Somit können wir dir solche Informationen und Neuigkeiten vermitteln, die für dich und deinen geplanten Hausbau besonders relevant sind.