Das sichere Ausbauhaus-Konzept

 

Selbst bauen und maximal sparen durch Ausbau in Eigenregie

 

Mit dem sicheren Ausbauhaus-Konzept gelingt der Selbstausbau garantiert. Wenn Sie Ihr Haus selber bauen wollen und so möglichst viel sparen wollen, entscheiden Sie sich für das Ausbauhaus-Basic. Der große Vorteil gegenüber einem reinen Selbstbauhaus: Wir stellen Ihnen in wenigen Tagen einen wetterfesten Rohbau hin und Sie erledigen den Ausbau dann in Eigenregie nach Ihrem eigenen Fahrplan. Das gibt Ihnen zusätzliche Planungssicherheit und verringert das Risiko von kostspieligen Verzögerungen. In der Ausbaustufe Ausbauhaus sind viele Arbeiten schon erledigt, trotzdem sparen Sie gegenüber einem schlüsselfertigen Haus noch deutlich. Beim Ausbauhaus-Plus sind die anspruchsvolleren Handwerkerarbeiten bereits erledigt und Sie können trotzdem die Kosten senken indem Sie letzte Hand anlegen.

Jetzt kostenlos und unverbindlich Hauskataloge sichern

Hauser

Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort. Ihre persönlichen Kontaktdaten, die Sie uns anvertrauen, werden wir verantwortungsvoll und nur in Ihrem Sinne nutzen. Ihre Daten werden ausschließlich von der Living Fertighaus GmbH für die Kontaktaufnahme mit Ihnen genutzt und auf Ihren Wunsch sofort wieder gelöscht. Diese Sicherheit garantiere ich Ihnen persönlich!

Ihr
Stephan Rink
Geschäftsführer

Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen

Unsere Traumhäuser für Sie.


Für Details bitte auf das Bild klicken.

Unsere Ausbaustufen in der Übersicht:

 

AUSBAUHAUS-PLUS – FÜR DEN HOBBY-HEIMWERKER!

 

Bei Ihrem Haus der Ausbaustufe Ausbauhaus-Plus können Sie mit etwas handwerklichem Geschick alle noch ausstehenden Arbeiten selbst erledigen. So sparen Sie beim Ausbau Ihres Hauses. Dafür müssen Sie vor dem Einzug noch folgendes tun:

 

- Estrich einbringen oder durch uns einbringen lassen
- Innenausbau:
- Spachtelarbeiten
- Tapezierarbeiten
- Bodenbeläge
- Wand- und Bodenfliesen
- Innentüren
- Sanitärobjekte

 

AUSBAUHAUS – FÜR DEN HEIMWERKER-KÖNIG!

 

In der Stufe Ausbauhaus sparen Sie richtig beim Ausbau Ihres Eigenheims, indem Sie auch anspruchsvolle Handwerkerarbeiten selbst organisieren. Die folgenden Arbeiten sind in Ihrem Haus bei der Übergabe noch nicht erledigt:

- Elektroinstallation
- Sanitärinstallation
- Heizungs- und Lüftungsinstallation
- Dämmung und Beplankung von Wänden, Decken und Dach oder Estrich einbringen
- Innenausbau:
- Spachtelarbeiten
- Tapezierarbeiten
- Bodenbeläge
- Wand- und Bodenfliesen
- Innentüren
- Sanitärobjekte

AUSBAUHAUS-BASIC - FÜR DEN HEIMWERKER-PROFI!

 

Ein Haus in der Ausbaustufe Ausbauhaus-Basic ist schon fast ein Selbstbauhaus. Allerdings mit dem großen Vorteil, dass der Rohbau schon steht, wenn Sie loslegen. So können Sie ihr Haus wirklich selber bauen und maximal sparen. Dafür müssen Sie allerdings eine ganze Reihe an Leistungen in Eigenregie erbringen:

- Feinputz außen auftragen
- Nichttragende Innenwände einbauen
- Innentreppe montieren
- Elektroinstallation
- Sanitärinstallation
- Heizungs- und Lüftungsinstallation
- Dämmung und Beplankung von Wänden, Decken und Dach oder Estrich einbringen
- Innenausbau:
- Spachtelarbeiten
- Tapezierarbeiten
- Bodenbeläge
- Wand- und Bodenfliesen
- Innentüren
- Sanitärobjekte

Unabhängig davon, für welche Ausbaustufe Sie sich entscheiden, können Sie sich auf unsere Unterstützung verlassen. Unsere Hausbauberater sind die gesamte Bau- und Ausbauphase und auch danach für Sie da. Darüber hinaus steht Ihnen dank unseren einzigartigen Kooperation mit der DIY Academy ein weiterer starker Partner zur Seite.

DIY Academy

 

Beim optionalen Ausbau-Coaching mit einem professionellen Trainer der DIY Academy lernen Sie alles, was Sie für den erfolgreichen Innenausbau Ihres Hauses können müssen. Direkt in Ihrem Haus geht Ihr Coach ganz individuell drei Tage lang auf Ihre Fragen ein und zeigt Ihnen viele Kniffe und Tricks. So gelingt der Selbstausbau garantiert.